E-MailKontaktImpressum

Ingenieurbüro Robert Hornickel Fleischereitechnik
Am Bahnhof 6
98574 Schmalkalden
OT Wernshausen
Deutschland

Telefon: +49 (3 68 48) 8 24 00
Fax: +49 (3 68 48) 4 08 35
Mobil: +49 (1 70) 4 47 96 76
E-Mail: hornickel@hornickel.com

Wir über uns

Wer sind wir?

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus Thüringen, mit mehr als 40-jähriger Erfahrung in der Fleischbranche.
Wir bearbeiten für unsere Kunden den technischen und technologischen Teil bis zur Abstimmung mit dem Veterinäramt und die Umsetzung mit unseren qualifizierten Partnern.

 

Was bieten wir?

NEU im Angebot: Promotionanhänger     PDF download

  Komplettdienstleistungen für Schlachtung sowie Fleisch- Be- und Verarbeitung
  • Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter
  • Planung nach Ihren individuellen Vorstellungen und den gesetzlichen Vorschriften
  • fachliche Ausführung
  • schlüsselfertige Übergabe
  Komplette Lösungen aus einer Hand

  Wir machen Fleischer mobil!
  • "fahrbare Metzgerei" als Produktionsstätte
  • Geflügelschlachten im Anhänger oder im Sattelauflieger
  • transportabler Schlachtstand für Großvieh auf Anhänger oder LKW
  • Betäubungsanlage für Großvieh, Schweine und Schafe
  Verfahrenstechnik
  • Klima-Reifeanlagen für Rohwurst



Wie haben wir uns entwickelt?

seid:

1976 -

in der Fleischbranche im technischen Bereich tätig

 

1991 -

Einzelfirma "Fleischereitechnik Hornickel"

 

1994 -

Umwandlung in "Fleischereitechnik Gebrüder Hornickel GmbH"

 
1998 - Neubau und Einzug in die Produktionsstätte nach Breitungen. Erstmals sind alle Voraussetzungen erfüllt, um als Komplettdienstleister zur Planung, Herstellung und Montage von fleischtechnischen Anlagen am Markt aufzutreten und mit eigenen Produkten den Ansprüchen der Kundschaft gerecht werden zu können.
Erzeugnisentwicklung für Schlachten sowie Fleisch- Be- und Verarbeitung
 

2001 -

Entwicklung der "fahrbaren Metzgerei" als Produktionsstätte

 

2002 -

Betriebserweiterung und somit noch bessere Möglichkeit zur komplexen Fertigung der einzelnen Anlagenteile für Schlachtung und Metzgereieinrichtungen, Fertigung von Edelstahlerzeugnissen;

 
  Markteinführung der "fahrbaren Metzgerei"  
  Entwicklung "transportabler Großviehschlachtstand" als Gesamtkonzept  

2003 -

Markteinführung "transportablen Großviehschlachtstand" und "Betäubungsanlage" für Großvieh

 

2004 -

Konstruktive Bearbeitung der "modularen Wurstfabrik" im Containersystem (40") mit Ausrichtung der Produktion in China                                                                                                                    

 

2005 -

Markteinführung der Elektrobetäubung für Großvieh mit Erprobung.

 

2006 -

2007 -

                  2008 -

 

 

              2009 - 

 

 

2010 -

 

 

                  2011 - 

                  2012 -

Listung unserer Produkte im UN-Hilfsprogramm                           

Verstärkung der Kostruktiven Gestaltung von Schlacht und Verarbeitungseinheit durch Einsatz von Container für ausländische Märkte wie Äthiopien und Kongo.

Mobilität in der Schlachtung:

- als Kombination LKW MAN-Anhänger für Rinder und Schweineschlachtung nach Tatarstan                      (nur Planungsphase)

- als Schlachtung mit Technik auf den Einachsanhänger

Schlachtsysteme als Baugruppen für:

- Rinderschlachtung bis 6 Stück /Stunde  

- Schweineschlachtung bis 25Stück /Stunde

Planung Wildannahme:

- Fertigstellung 2011 Stadtforst in Frankfurt/Main, Stadtforst nach EU-Vorschrift - Generalunternehmen

- Verstärkte Aktivitäten auf ausländische Märkte, insbesondere Kanada mit Planung einer Schlachtung und Fleischverarbeitung

Unterstützung der Handwerksbetriebe zur Erlangung der EU-Zulassung, insbesondere im Schlachtbereich. Verstärkung der Konstruktionsabteilung.

Gestaltung und Realisierung von Gesamtkonzepten Schlachtung, stationär in Deutschland und Österreich. Mobilität, Einsatz von Wechselbrücken, insbesondere für Geflügel und Kaninchen.

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Copyright © 2017 Fleischereitechnik Gebr. HORNIKEL GmbH All rights reserved.